Vorteile

B2BDiese Vorteile finden Sie bei einem Heilpraktiker (Psychotherapie):
.
_
Termine können individuell, nach Bedarf ausgemacht werden und können bei mir auch teilweise spontan erfolgen.
_
Es ist keine Überweisung durch den Arzt nötig.
_
Die Behandlung wird anonym durchgeführt, d.h. es gibt keine Datenweitergabe an Ihre Krankenkasse oder andere Institutionen und es entstehen dadurch keine Komplikationen oder Kosten bei einem Krankenkassenwechsel.
_
Die Entscheidungsfreiheit bezüglich der Art der Behandlung liegt bei Ihnen und bei mir – es gibt keine Vorgabe von einer Kasse.
_
Ausserdem erwarten Sie keine Probleme z.B. bei einer anstehenden Verbeamtung, sowie beim Abschluss von Lebensversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherungen oder privaten Krankenversicherungen.
_
Denn hierzu werden heutzutage routinemäßig ernsthafte Vorerkrankungen, wie z.B. auch viele psychische Erkrankungen wie Ängste oder Depressionen, abgefragt. Es besteht von Ihrer Seite her Auskunftspflicht und die Versicherungen sind berechtigt, diese Verträge bei unvollständigen Angaben zu kündigen.
_
Eine von der Krankenkasse übernommene und somit dann automatisch in der Krankenakte aufgeführte Psychotherapie kann zur Ablehnung einer Verbeamtung führen. Versicherungsanträge können unter Umständen abgelehnt werden oder sind mit erheblichen Mehrkosten verbunden.
_
Die Psychotherapie bei einem Heilpraktiker wird dagegen nicht bürokratisch registriert, d.h. nur Sie und ich wissen von der Therapie und aufgrund meiner Schweigepflicht bin ich nicht zur Auskunft verpflichtet.